Boehringer Ingelheim in Ingelheim rezertifiziert

Boehringer Ingelheim bleibt weiterhin fahrradfreundlicher Arbeitgeber in Rheinland-Pfalz

Am 16.11.2023 erfolgte die offizielle Übergabe der Urkunde für den „Fahrradfreundlichen Arbeitgeber“ Boehringer Ingelheim.

Das Zertifikat in Silber für die gelungenen Re-Zertifizierung durften Sara Tsudome und Andreas Geers am Donnerstag übergeben.

Martin Beck, der diese Zertifizierung vor einigen Jahren angeregt hatte, war selbst anwesend, sowie die Vertreter des Unternehmens für Arbeitssicherheit, Infrastruktur, Logistik und aus dem Betriebsrat.


Die vielen überdachten Stellflächen für Fahrräder im Werksgelände fallen positiv auf. Auch die Belegung deutet auf rege Nutzung von Fahrrädern hin. Demnächst werden Steckdosen für die Ladegeräte von Pedelecs installiert.

Boehringer Ingelheim führt gerade das Jobrad ein, bereits mehr als 1.700 Mitarbeiter haben sich bei dem Anbieter registrieren lassen und im Frühsommer 2024 ist ein Sicherheitstag zu Nutzung und Umgang mit Fahrrädern geplant. Der ADFC wird weiter mit Rat und Tat zur Seite stehen und sich beteiligen.


https://suedwestpfalz.adfc.de/neuigkeit/boehringer-ingelheim-in-ingelheim-rezertifiziert

Bleiben Sie in Kontakt